Shop-Sin(n)fonie – beeathletica 3


beeathleticaSein Hemd? Sein Schlips? Seine Kragenweite? Mal ehrlich: welche Frau würde es mögen, sich im eigenen Kleiderschrank erst durch seine Klamotten zu wühlen, um an ihre eigenen Outfits zu kommen? Sicher nur wenige. Genau das passiert aber jeden Tag zig tausendfach – und zwar online!

Frauen möchten sich beim Einkaufen wohlfühlen

Fast alle Shops mischen fröhlich zwischen Männlein und Weiblein, ohne auf die unterschiedlichen Bedürfnisse beim Shopping einzugehen. Frauen möchten sich wohlfühlen und beraten werden, Männer einfach nur möglichst schnell zur Kasse zu kommen – wie im richtigen Leben eben!

Vorsicht, Ironie: zumeist dauert es kaum fünf Klicks und schon steht man vor dem „Damen“-Portal. Dass die Outfitsuchende in der Zeit schon zwei Shirts virtuell anprobiert haben könnte, scheint den Shop-Betreibern zu entgehen. Nach dem Klick folgt die ungeordnete Masse. Sehr oft werden keine Vorauswahlen getroffen, so dass man von den Unmengen an Kollektionen erschlagen wird.

Sportbkleidung – schön und schnell harmonieren

In dieser überladenen und dennoch kargen Online-Welt habe ich mich nie wohl gefühlt. Mit beeAthletica.com möchte auf dem einheitlich grauen Boden ein paar bunte Modepflänzchen setzen. Sportkleidung muss nämlich nicht nur funktional sein, sondern darf darüber hinaus gerne auch für ästhetische Herzensmomente sorgen. Dass „schön“ und „schnell“ wunderbar miteinander harmonieren, beweisen nämlich gleich einige der Brands mit ihren Kollektionen. Diese stilvollen und raffiniert sportlichen Schönheiten habe ich aus den WWW-Weiten zusammengesucht und möchte ihnen bei beeAthletica.com den Nährboden für ihre Blütezeit schenken.

Bekleidung und Accessoires

beeAthletica verkauft nicht einfach nur „Sportklamotten“, sondern sorgsam ausgesuchte Bekleidung und Accessoires, die ich selbst getestet habe und deshalb guten Gewissens weiterempfehle. Ich liebe die Sportarten, die ich anbiete, nämlich selbst seit Jahren aus tiefstem Herzen und verschwitztem Lächeln durch die Lande oder stärke meine innere Mitte mit Kraft-und Stabiübungen im Studio. Deshalb spielt die athletische Erfahrung, neben der Begeisterung für schöne Dinge eine große Rolle, wenn es ums Vorsortieren geht: echt stylische Kleidung in Töpfchen, Massenware ins Kröpfchen!

Wie man das Sortierungs-Problem im heimischen Kleiderschrank löst, bleibt letztlich jedem selbst überlassen. Mit beeAthletica.com möchte ich das zumindest online gerne für dich in die Hand nehmen. Wenn du ausserdem noch an gesunder Ernährung und sämtlichen Themen rund um deinen Sport interessiert bist, lade ich dich herzlich ein bei mir ein bisschen zu stöbern und dich motivieren zu lassen.

Gastartikel von Bettina Beringer

beeAthletica.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Gedanken zu “Shop-Sin(n)fonie – beeathletica